DER MOTORSCHUTZSCHALTER MEINES BANDFÖRDERERS SCHALTET AB...

Schalten Sie zuerst den Strom aus, bevor Sie Folgendes versuchen:

  • Kontrollieren Sie alle Verbindungen. Prüfen Sie z.B., ob die Kabel im Gestell in Ordnung sind (beim Austausch von Seitenleisten kann beim Bohren neuer Löcher für Blindnieten ein Kabel beschädigt worden sein).
  • Messen Sie, ob es einen Übergang zum Gestell gibt. Achtung: Sie dürfen den Motor nicht öffnen.
  • Prüfen Sie die Kondensatoren. Falls diese säuerlich riechen oder verformt sind, sind sie auszutauschen.
  • Prüfen Sie das eigenständig denkende Relais. Riecht es verbrannt, so ist es defekt.