DIAMANTKLINGEN

Wir bieten moderne Diamantklingen in mehreren Designs an: Gezahnt, mit durchgängiger Kante mit oder ohne Rillen sowie gelochter Klingenstahl (Stammblatt).

Die gezahnte Klinge sorgt dafür, dass während des Schneidens Wasser und Luft zwischen die Segmente gelangen können, wodurch die Klinge abgekühlt wird.

Die durchgehende Klinge ist für das Schneiden von Keramik und Klinkersteinen gedacht. Sie ist gut für schnelles und präzises Schneiden geeignet, und die Rillen sorgen für Luftzufuhr.

Ist die Klinge im Stammblatt selbst mit Löchern versehen, so spricht man von einer leisen Klinge. Die Löcher im Stammblatt sorgen nämlich dafür, dass die Diamantklinge nicht vibriert und „singt“, während sie Beton, Granit, Ziegel oder ähnliches schneidet.